Urlaub mit Kindern in Deutschland

Uncategorized

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Aber liegt das Gute wirklich in der Nähe? Ist ein Urlaub mit Kindern Deutschland wirklich ein Urlaub der alles hat, was von einer erholsamen Reisen erwartet? Daran scheiden sich wahrscheinlich die Geister und das ist auch vollkommen in Ordnung so. Bist Du jemand, der gerne Fernreisen unternimmt, wirst Du sicherlich nicht von einem Urlaub am Bodensee begeistert sein. Allerdings finde ich, dass ein Urlaub mit Kindern Deutschland sich überhaupt nicht verstecken muss. Hier in der Heimat gibt es mindestens genauso viel zu erleben, wie bei vielen fernen Urlaubszielen. Sei es ein Urlaub am Meer, ein Urlaub in den Bergen. Für alle ist was dabei.

Vorteile an einem Urlaub mit Kindern in Deutschland

In allererster Linie ist sicherlich die Anreise zu nennen. Ein Urlaub mit Kindern in Deutschland ist in der Regel nicht mit einer langen Anfahrt verbunden. Das bedeutet weniger Stress für den Nachwuchs und weniger Belastung für die Urlaubskasse. Die gesparten Euro können dann lieber in eine bessere Unterkunft oder einen längeren Aufenthalt gesteckt werden. Ein schöner Seiteneffekt, in den Zeiten von CO² Diskussionen, ist dass Du kein schlechtes Gewissen wegen eines klimaschädlichen Fliegers haben musst.

Urlaub mit Kindern in Deutschland

Keine Sprachbarrieren und deutschsprachige Kinderbetreuung

Aber damit nicht genug. Innerhalb von Deutschland hast Du keine Sprachbarrieren. Das ist gerade für deine Kinder eine gute Sache. Denn Du kannst bedenkenlos jede Kinderbetreuung in Anspruch nehmen. Dabei brauchst Du keine Sorgen zu haben, dass sich deine Kinder nicht verständigen können. Nervige Wechselgebühren gibt es ebenfalls nicht. Zusätzlich ist die Infrastruktur hierzulande sehr gut. Dies bezieht sich auch darauf, dass Du weißt wo Du einkaufen gehen kannst. Du kannst in der Regel bedenkenlos alles Essen und Trinken, egal ob im Hotel, Restaurant, Imbiss oder vom Supermarkt.

Urlaubsregionen für einen Urlaub mit Kindern in Deutschland

Wie ich schon in der Einleitung geschrieben habe, gibt es in Deutschland jede Menge Abwechslung. Angefangen von den Küstenregionen im Norden bis hin zu den Bergen im Süden. Was ich aber besonders schön finde, ist die Kombination aus verschiedenen Urlaubsarten. Beispielsweise ist Deutschland überzogen mit einer riesigen Anzahl an Seen und Badeseen. Gerade in Bayern ergibt sich hier die Möglichkeit einen erholsamen Badeurlaub mit Ausflügen in den Bergen zu kombinieren. Oder Du buchst in einem idyllischen Familienhotel mit Wellness Angeboten auf dem Land und pendelst hin und wieder ins lebendige und pulsierende Berlin. Eine weitere spannende Kombination ist Ferien auf einem Reiterhof in der Nähe der Küste. Oder aber Du machst direkt Urlaub auf einer der vielen Nord- oder Ostseeinseln.

Bayern

Urlaub mit Kindern in Bayern

Bayern ist das Bundesland der Berge, der Seen und Schlösser. Hier finden sich aber auch größere und große Städte wie München, Augsburg oder Nürnberg. Natürlich ist ein Urlaub mit Kindern in Deutschland hier prädestiniert für Ausflüge in die Berge. Dabei musst Du nicht zwangsläufig absolut alpin fest. Neben ausgiebigen Klettertouren kannst Du auch gerade mit kleinen Kindern mit Bergbahnen in Richtung Gipfel fahren. Dann kannst Du in der Höhe schöne Spaziergänge teilweise sogar mit Kinderwagen unternehmen. Für Wasserratten ist ebenfalls jede Menge geboten. Überall in der Region gibt es große Badeseen mit gut ausgebauten Badestränden. Und selbstverständlich ist ein Besuch in einem echten bayerischen Biergarten nicht zu verachten. Hier geht es zwar ordentlich zünftig zu, aber in erster Linie sind hier Kinder immer sehr willkommen. Zu gutem Schluss, gerade wenn Du eher im Süden Bayerns Urlaub mit deinen Kindern machst, bist Du Ruck zuck in Österreich, Schweiz, Tschechien oder Liechtenstein. Möchtest Du weitere Tipps für einen Familienurlaub in Bayern lesen, dann besuche meinen Beitrag zu Familienhotels in Bayern.

 

Bodensee

Bei einem Urlaub am Bodensee liegt Badeurlaub und Wanderurlaub noch viel dichter zusammen als in ganz Bayern. Wahrscheinlich findest Du nirgendwo in Deutschland eine vergleichbare Region wo Du so abwechslungsreich Urlaub machen kannst. Manchmal wenn Du an einem Badestrand liegst kannst Du glatt vergessen, dass Du Dich in Deutschland befindest. Die Sonne scheint, es ist warm, das Wasser ist einladend. Bei geschlossenen Augen ist es wie ein Urlaub am Meer. Wenn Du die Augen wieder öffnest erlebst Du die malerische Silhouette der Berge, die weit hinter dem Wasser aufragen. Absolut einmalig und musst Du einfach erlebt haben. Weitere Tipps zu der Region findest Du in meinem Beitrag über Familienhotels am Bodensee.

 

Inseln

Natürlich ist ein Urlaub auf einer der Nordsee oder Ostsee Inseln auch irgendwie ein Urlaub an der Nordsee oder Ostsee. Oder eben genau nicht. Buchst Du einen Urlaub mit Kindern in Deutschland auf einer der vielen Inseln, dann erlebst Du eine ganz andere Reise, als wenn Du an die Küste fährst. Jede Inseln hat ihren eigenen Charme. Besuchst Du beispielsweise Baltrum, wirst Du nicht ein einziges Auto während deines Aufenthalts dort erleben. Deswegen geht es dort auch irgendwie viel gemütlicher zu, als in den meisten eben nicht autofreien Küstenstädten. Ein wenig mehr über die einzelnen Nordseeinseln findest Du in meinem Nordsee Beitrag – inklusive Tipps für Unterkünfte.

Nordsee

Hund und Kinder bei Deutschland Urlaub dabei

Friesisch herber Urlaub mit Kindern in Deutschland gewünscht? Na klar, dann geht es an die Nordsee. Hier solltest Du Dich darauf einstellen, dass es immer ein wenig windiger und rauer zugeht. Das kann im Sommer ein Segen sein, da die Temperaturen eben nicht so oft jenseits von 30 Grad klettern. Beziehungsweise weht immer eine frische Brise, die den Sommer aushaltbar machen, wenn Du nicht so der ganz große Sonnenanbeter bist. Zwar sorgen die Gezeiten dafür, dass Du zwar deinen Strandausflug ein wenig terminlich einplanen musst. Dafür erhältst Du aber die Möglichkeit das einzigartige Wattenmeer zu erkunden. Dabei ist das Buddeln nach Willi dem Wattwurm ein absolutes Muss für jeden kleinen Abenteurer.

Ostsee

Deutlich milder als an der Nordsee und ohne Gezeiten geht es an der Ostsee zu. Die Ostsee ist wärmer, ruhiger und flacher. Deswegen ist sie gerade für Familien mit kleinen Kindern eine ausgezeichnete Urlaubsregion. Dazu gibt es weitläufige Sandstrände, die manchen Stränden in Spanien oder Italien in nichts nachstehen. Und auch hier, ist es gerade im Sommer nicht so heiß wie in den südlichen Ländern Europas. Daher kannst Du auch durchaus mal über die Mittagszeit am Strand bleiben ohne gleich zu verglühen. Dennoch immer gut an den richtigen Sonnenschutz denken, gerade bei kleinen Kindern. Hier findest du eine coole Ferienwohnung.

Lüneburger Heide

Die Lüneburger Heide punktet mit atemberaubenden Naturparks. Gerade wenn die Heidelandschaften in Blüte stehen ist es ein einmaliges Naturerlebnis eine Tour durch die Lüneburger Heide zu machen. Zudem ist die Region relativ flach mit wenig Bergen und Hügeln. Deswegen ist die Gegend gerade bei Radfahrern sehr beliebt. Hier bietet es sich also absolut an, die Fahrräder aufs Dach zu schnallen, wenn Du deinen Urlaub mit Kindern in Deutschland hier planst. Brauchst Du einmal ein wenig Abwechslung von der Natur ist die Metropole Hamburg nicht besonders weit. Fast von überall bist Du in gut einer Stunde in Hamburg. Dort kannst Du ein umfangreiches kulturelles Angebot wahrnehmen.

Lüneburger Heide in Norddeutschland - schöner Urlaubsort

 

Mecklenburgische Seenplatte

Mehr als 1000 natürliche Seen meistens verbunden durch kleine bis größere Wasserläufen bilden die Mecklenburgische Seenplatte. Was machst Du also hier, wenn hier deinen Urlaub mit Kindern in Deutschland planst? Natürlich ganz viel schwimmen. Aber darüber hinaus ist es hier fast ein Verbrechen, wenn Du nicht mal den Fuß in ein Boot setzt. Fast überall gibt es die Möglichkeit Boote zu leihen und wasserseitig die Region zu erkunden. Gerade mit größeren Kindern ist es ein mittleres Abenteuer der Urlaub in einem Hausboot zu verbringen.    

Mosel

Zugegeben die Mosel ist nicht unbedingt die Region die dafür bekannt ist hier einen Urlaub mit Kindern zu verbringen. In erster Linie wird die Region mit Weinanbau und Weinfesten verbunden. Und natürlich wirst Du, wenn Du ein Weinliebhaber oder Weinliebhaberin bist, hier sehr auf deine Kosten kommen. Aber auch für Kinder ist die Mosel sehr attraktiv. Auch hier gibt es die Möglichkeit geführte Bootstouren und Schiffsfahrten zu unternehmen. Überall verteilt am Fluss liegen kleine malerische Städtchen und Örtchen, die immer die eine oder andere Attraktion beherbergen. Gerade die zahlreichen Burgen sind immer einen Ausflug wert.  

Sächsische Schweiz

auch mit kids: sächsische schweiz für Urlaub in Deutschland

Sind Dir die Alpen zu hoch, dennoch magst Du eine alpine Gegend erkunden? Dann ist die sächsische Schweiz genau richtig für Dich. Die markanten Sandsteinfelsen sind touristisch sehr gut erschlossen und deswegen gerade für Familien mit kleinen Kindern sehr gut geeignet. Denn auch mit Kinderwagen kommst Du hier fast überall hin. Ganz besonders schön ist eine Fahrt mit einer der vielen Museumseisenbahnen in der Region. Ist zwar leider nicht ganz günstig, aber absolut ein Erlebnis. Als einen ganz besonderen Tipp möchte ich Dir den Saurierpark Bautzen ans Herz legen. Wo die meisten Freizeitparks mit schwindelerregenden Attraktionen werben, findest Du hier einen Freizeitpark einer ganz anderen Art. Die lebensgroßen Skulpturen sind eingebettet in einem malerischen Park und können bestaunt werden. Zusätzlich findest Du hier wohl die besten Spielplätze der Region. Absolut lohnenswert.

 

Schwarzwald

Wald, Wald und nochmals Wald. Wenigstens ist das stets der erste Gedanke, der mit kommt, wenn ich den Namen lese. Dabei ist der Schwarzwald eigentlich das höchste und größte zusammenhängende Mittelgebirge Deutschlands. Und, er ist touristisch perfekt erschlossen. Deswegen findest Du hier eine große Dichte an tollen Unterkünften und Hotels. Das bedeutet auch, dass Du hier hin und wieder gute Angebote schnappern kannst, gerade wenn Du rechtzeitig früh buchst. Bei einem Urlaub mit Kindern in Deutschland in der Region Schwarzwald solltest Du aber natürlich viele Ausflüge in die Natur planen.
>