einblenden
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
ausblenden

Warum Miele W1 Twindos?

20 Jahre Haltbarkeit

Zunächst muss erstmal die Frage geklärt werden, warum überhaupt Miele. Funktioniert nicht auch eine Bosch-Waschmaschine? Oder Hanseatic, Gorenjie, Beko, Siemens usw? Die Antwort ist ganz einfach: natürlich funktionieren Sie. Die Frage ist wie gut und wie lange? Beim letzteren sind wir geschädigt. Die letzte Maschine hatten wir bei OTTO gekauft. Natürlich direkt mit vier Jahren Garantie. Nach vier einhalb Jahren war die Maschine kaputt. Das hat wirklich nachdenklich gemacht. Man hat ja schon viel dazu gelesen: z. B. beim NDR. Miele gehört zu den ältesten Firmen die Waschmaschinen entwickeln und deren Konzept, Maschinen auf eine Nutzungsdauer von 20 Jahren zu testen, finden wir wirklich gut. Etwas schade ist, dass im Standard nur 2 Jahre Garantie gegeben werden. Diese kann zwar auf 5 oder 10 Jahre verlängert werden, jedoch kostenpflichtig. Der Aufpreis direkt bei Miele beträgt derzeit 139 EUR für die Garantieverlängerung auf 5 Jahre.

Das wir dann eine W1 Twindos gewählt haben, liegt zu einem daran, dass wenn man dann schon eine Maschine kauft (die 20 Jahre hält ;-)) den aktuellsten Stand der Technik haben möchte. Zum anderen stellten wir uns das a) praktisch vor, dass Waschmittel sich automatisch dosiert. B) Vom Reinungseffekt erklärte Miele sehr gut, dass nicht nur Waschmittel gespart wird, sondern der Reinigungseffekt auch besser ist. C) Erhofften wir uns den Zusatz von Waschmittelergänzungsprodukten, wie z. B. Vansih einstellen zu können. Wir wurden in keinem Punkt enttäuscht.

Tipps zum Waschmaschinenkauf

Wer kostenlos Tipps zum Kauf von Waschmaschinen erhalten möchte, kann sich hier einfach registrieren. Die Infos schicke ich dann als PDF-Datei raus. Natürlich werden eMail-Adressen nicht an Dritte weiter gegeben.

Kundenservice und Registrierung bei Miele.de

Der Kundenservice von Miele wurde nach „Hörensagen“ als „gut“ eingestuft. Dies können wir uneingeschränkt bestätigen. Der Service ist gut. Miele-Geräte können online registriert werden. Das ist praktisch, da man einen Gerätepass erhält. Weiterer Vorteil ist: bei einem Anruf beim Kundenservice ist man schon bekannt. Alle relevanten Daten, wie z. B. Seriennummer usw. sind schon vorhanden. Genial! Einen Vor-Ort Termin z. B. zu einer Reparatur zu vereinbaren geht überraschend einfach, unkompliziert und vor Allem echt schnell! Innerhalb weniger Werktage (keine Woche) ist ein Servicetechniker vor Ort. Dieser war nett, hilfsbereit, hat sich Zeit genommen und alles erklärt, sowie Tipp’s gegeben.

Geburtstagsgutschein

Na das ist ja nett und bekommen selbst große Versicherungsgesellschaften, wie z. B. meine Autoversicherung nicht hin: bei der Registrierung habe ich mein Geburtsdatum angegeben (ja aus Datenschutz Gründen kann man hierüber diskutieren). Zu meinem Geburtstag erhielt ich eine nette Karte mit einen 10 EUR Gutschein, sowie versandkostenfreie Lieferung. Nette Geste. :-) Bevor die Nachfrage kommt: ja der Gutschein war an einem Bestellwert gekoppelt: 25 EUR. Nein, es gab kein „Ablaufdatum“.

Preis, Aktion, Gutschein

Ja, Miele Waschmaschinen und gerade auch die W1 Twindos sind teuer. Wir reden über einen vierstelligen Betrag den man investieren muss. Im Vergleich gibt es natürlich Maschinen für 399-499 EUR. Also quasi die Hälfte. Teils sogar mit 4 Jahren Garantie. Aber unsere damalige Bauknecht war genau so ein Angebot. Die Stiftung Warentest testete Miele erfolgreich auf 10 Jahre Nutzung. Übrigens auch eine Maschine von Bosch. Diese kostete dann ebenfalls schon deutlich mehr, so dass der Sprung zur Miele nicht mehr so hoch war. Die Begeisterung zur Firmen- und Produktphilosophie war so hoch, dass wir uns für die Miele entschieden haben. Momentan gibt es als Aktion 1 Jahr lang Waschmittel umsonst. Bei der Lieferung der Maschine gibt es die erste Lieferung von Waschmittel. Via Gutscheincode kann man noch zwei mal Waschmittel anfordern. Viele Firmen bieten Finanzierungen an, ansonsten hier auch ein Artikel Erfahrung günstiger online Kredit netbank.

Reicht das Waschmittel aus der Aktion für 1 Jahr?

Wir sind ein vier Personen Haushalt  (2 Erwachsende und 2 Kinder unter 10 Jahren – also mit jeder Menge schmutziger Wäsche) und können berichten, dass das gelieferte Waschmittel Phase 1 und Phase 2  für den Zeitraum von einem Jahr reicht.

Der erste Test – Miele Twindos Waschmittel

Schon beim Aufbau einer Miele merkt man, dass sich bei der Entwicklung der Maschine deutlich mehr Gedanken gemacht wurde, als üblich. Alles ist durchdacht. Genial. Es ist alles schnell angeschlossen und die Waschmittelbehälter angeschlossen und konfiguriert. Alles ist sehr einfach und verständlich.

Bedienung

Die Bedienung der Maschine ist ebenfalls sehr einfach. Per Drehknopf, Knopf oder Touch lässt sich die Maschine selbsterklärend bedienen. Super. Auch Funktionen wie Zeitvorlauf usw. funktionieren sehr gut. Mehr zur Bedienung auch unten sehen.

Twindows Waschmittel und Weichspüler

Wir nutzen bis dato nur das Miele Waschmittel „Ultraphase 1“ und „Ultraphase 2“. Es werden auch Leerkanister geliefert um ein anderes Flüssigwaschmittel zu nutzen. Das Waschmittel riecht bei frisch gewaschener Wäsche sehr angenehm. Weichspüler kann natürlich trotzdem noch hinzugegeben werden, ist jedoch nicht notwendig. Wenn empfehlen wir Vernel.

Twindos Dosierung einstellen

Die Dosierung bei Twindos einzustellen ist sooooo einfach. Wenn man Twindos nutzen möchte, wählt man einfach per Touch „Twindos“. Die Maschine fragt zunächst ob Buntwäsche oder weiße Wäsche gewaschen werden soll und dann nach dem Verschmutzungsgrad: Leicht, Mittel und starke Verschmutzung kann ausgewählt werden. Ein weiterer Touch – nämlich die Bestätigung durch OK und das war es auch schon. Die Dosierung ist eingestellt. Den Rest macht die Maschine. Als Erfahrungswert kann ich sagen, dass die meiste Wäsche bei uns in der Einstellung „normale“ Verschmutzung gewaschen wird. Das Ergebnis ist immer top. Unser Haushalt besteht aus zwei Erwachsenen und zwei Kindern unter 10 Jahren. Nur selten wird das spezielle Flecken-Programm genutzt.

Gratis-Kurzvideo zur Twindos Bedienung

Ich wurde oft gefragt, ob es auch kurzes Video zur Bedienung von Twindos gibt. Ich habe mich dazu entschlossen, dies zu drehen. Bitte einfach die eMail-Adresse hinterlegen. Den Link zum Gratis-Kurzvideo schicke dann zu. Natürlich werden eMail-Adressen nicht an Dritte weiter gegeben.

Flecken mit Waschmittel von Miele W1 Twindos

In der Vergangenheit wurde auf Grud der vielen Flecken bei der Kleidung / Klamotten der Kinder häufig Waschmittelergänzungsprodukte, wie z. B. Vanish hinzu gegeben. Dies ist schlicht und ergreifend nicht mehr nötig. Auch Fleckensalz wird bei uns nicht eingesetzt. Um es genau zu sagen: Seit dem wir die Miele Twindos einsetzen wurde kein einziges Mal mehr Vanish oder Ähnliches eingesetzt. Es lassen sich verschiede Fleckenprogramme einsetzen. Hierbei ist spannend: es handelt sich nicht um ein separates Programm, sondern um eine Option. Wenn man z. B. Baumvolle 40° Celsius auswählt, kann die Option Flecken hinzugebucht werden. Die vorhandenen Fleckenoptionen sind (Model Miele Twindos W1 WKG120 WPS):

  • Flecken universal
  • Fett
  • Gras
  • Make-up
  • Rotwein
  • Schokolade
  • Schweiß

Blutflecken entfernen / raus waschen mit Twindos

Wer die o. g. Fleckenoptionen durchgelesen hat, dem ist vielleicht schnell in den Sinn gekommen: was wähle ich den eigentlich bei Flutflecken? Ab und an kommt es leider in einem Haushalt mit Kinder vor, dass Kleidung doch mit Blutflecken verschmutzt ist. Bei uns gab es bis jetzt noch „wenig Gelegenheiten“. In solchen Fällen haben wir die Fleckenoption „Rotwein“ gewählt und wir können berichten, dass die Blutwecken aus der Wäsche rausgewaschen wurden.

Weitere Möglichkeiten bei der Fleckenbekämpfung oder auch bei anderen Materialien oder Sachen, wie z. B. Bettwäsche gibt es unseren Artikel Erfahrung Miele Capdosing.

Nachfüllbehälter

Mit der Waschmaschine werden Nachfüllbehälter geliefert, welche man mit eigenen Waschmittel füllen kann. Danach muss das System konfiguriert werden. Wir haben dies nicht gemacht, sondern nutzen das Original Miele Twindos Ultraphase 1 und 2.

Wechsel von Twindos

Der Wechsel von Twindos ist so einfach, wie das Wechseln einer Tintenpatrone. Die Maschine meldet, wenn U1 oder U2 FAST leer sind. Bitte hier noch nicht wechseln, es befindet sich noch Waschmittel im Behälter. Es ist quasi eine Vorwarnung, dass bald das Waschmittel ausgeht. Es wird gemeldet, wenn wirklich kein Waschmittel mehr vorhanden ist. Dann kann der Wechsel der Kanister vorgenommen werden.

Waschmittelverbrauch

Der Verbrauch des Miele Waschmittels war ehrlich gesagt, etwas unser Sorgenkind. Bei händischer Dosierung weiß man ja, was man einfüllt und wie viel Waschmittel wie und wann verbraucht wird. Bei Twindos mit den Behältern U1 und U2 ist dem nun mal nicht so. Es werden zwei große Behälter in die Waschmaschine gesteckt und man muss hoffen, dass das Ergebnis passend ist. Nach über 6 Monate Nutzung können wir nun sagen: wir sind nicht nur zufrieden, sondern sogar begeisert. Anscheinend sorgt die automatische Dosierung nicht nur für immer saubere Wäsche, sondern auch dafür, dass nicht so viel Waschmittel benötigt wird. Etwas Stirnrunzel sorgte bei mir ein Bericht der Stiftungs Warentest (Quelle: Ausgabe 11/2015 S. 75). Die gab an, dass der Einsatz „Mehr als doppelt so teuer.“ wäre. Wir können dies nicht nachvollziehen, wir waschen viel und sind deutlich unter den angegebenen Werten.  Allerdings wurde auch eine andere Maschine getestet. Laut Miele hält Ultraphase 1 (1,5 Liter Kanister) 37 Waschladungen und Ultraphase 2 (ebenfalls 1,5 Liter Kanister) 50 Waschladungen lang.

Waschmittel nachbestellen

Natürlich sind die Miele Waschmittel irgendwann aufgebraucht und man benötigt neue Kanister mit Ultraphase 1 und 2. Wer die Aktion „im ersten Jahr Waschmittel kostenlos“ hat, muss sich darüber keine Gedanken, aber wer nicht, der fragt sich: Wieviele Flaschen und in welchem Verhältnis muss ich Ultraphase 1 und 2 kaufen? Muss ich genau so viele Phase 2, wie Phase 1 kaufen? Die Antwort kurz und knapp: nein. Das Verhältnis ist 3 zu 2. Sprich: drei Flaschen/Kanister Ultraphase 1 kaufen und 2 Flaschen / Kanister Ultraphase 2. Das passt.

Reinigung von Twindos

Eine besondere Reinigung von Twindos ist nicht von Nöten. Zumindest wenn Miele Ultraphase 1 und 2 verwendet werden. Wird eigenes Waschmittel genutzt? Dann macht eine Reinigung bei einem Waschmittelwechsel  Sinn. Miele hat hier ein Extra-Reinigungsprogramm, welches gestartet werden kann. Drücken Sie nach dem Einschalten der Maschine < und > gleichzeitig. Sie sind im Menü und müssen auf den Menüpunkt „Pflege“ gehen. Hier können Sie das entsprechende Fach auswählen. Ebenfalls nötig kann eine Reinigung nach längerer Nichtbenutzung sein, da Waschmittelreste in den Schläuchen bleiben können und dort nach längerer Zeit zähflüssig werden.

Waschmittel-Einspülkasten bitte auch reinigen

Auch wenn der Waschmittel-Einspülkasten dank TWINDOS nicht oder nur selten genutzt wird, ist es trotzdem notwendig ihn von Zeit zu Zeit zu entfernen und ihn zu reinigen. Die Maschine nutzt ihn trotzdem um evtl. Waschmittelzusätze zu nutzen. Dementsprechend ist die Reinigung hin und wieder – wie gesagt, auch bei Nichtnutzung – notwendig.

Reinigungsprogramm für Miele Waschmaschinen gegen Gerüche, Keime und Pilze

Unabhängig von der Nutzung von Twindos oder den Caps sei an dieser Stelle erwähnt, dass neben der manuellen Reinigung z. B. des Einspülkastens oder der Twindos-Reinigung auch ein separates Waschprogramm zur Verfügung steht. Dieses Reinigungsprogramm heißt „Maschine reinigen“. Durch die Reinigung der Waschmaschine wird die Anzahl von Keimen und Pilzen reduziert und eine Geruchsbildung verhindert. Besonders bei häufigem Waschen mit niedrigen Temperaturen ist dies wichtig. Hinweis: Die Reinigung erfolgt mit leerer Trommel.

Miele Smarthome mit QIVICON

Es gibt mittlerweile Miele Waschmaschinen, welche auch über Smarthome von Telekom /  QIVICON gesteuert werden können. Das jecke: qivicon wird auch von Amazon Echo via Skills unterstützt. Somit ist es möglich über Alexa seine Waschmaschine zu steuern. Jecke moderne Welt.

Welche Maschine?

Die Frage kommt immer wieder auf. Welche Maschine haben wir? hier der Link

Miele TwinDos W1 Erfahrung / Test
Markiert in: