einblenden
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
ausblenden

Otto Versand und kurioser Kundenservice

Der Otto Versand aus Hamburg ist wirklich sehr bemüht bei seinen Kunden immer und immer wieder einen optimalen Kundenservice zu gewährleisten. So gibt es eine funktionierende Hotline – die wirklich bemüht ist Probleme zu lösen (anders als z. B. Unitymedia). Einen Chat, eMail-Support, Rückruffunktion und und und. Prozesse, welche z. B. ein Sorry-Schreiben nach einer Reklamation auslösen sind etabliert.

Bei aller Sorgfalt passen auch mal Fehler oder Sachen die nicht ganz so optimal sind. So ist Otto diesmal über sein Ziel hinaus geschossen. Es wurde eine einfache Bestellung aufgegeben…

Anzeige

Bestellung mit Extras im Paket

… diese kam schnell und zügig an. Der Versand erfolgte, wie bei Otto gewohnt, über die Tochtergesellschaft Hermes. Einziges Ärgernis ist hier, dass keine Lieferung im Paketkasten erfolgen kann. Nun gut. Das Paket kam an, die Ware ist top. Neben der Ware wurde noch etwas mitgeschickt, was ehrlich gesagt, Verwunderung auslöste: wir erhielten  von Whiskas. Das macht bei uns leider auch gar keinen Sinn, weil wir haben keine Katze. Wir haben auch keine Katzenartikel bestellt, so dass man daraus schließen könnte.

 

Katzenfutter im Paket von Otto

Kundenservice mit Überrschung: Otto Verand