einblenden
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
ausblenden

Erfahrung mit Directline Autoversicherung und Kündigung

Was ist eine Autoversicherung?

Autoversicherungen benötigt jeder, der ein Fahrzeug / KFZ besitzt. Mir ist natürlich klar, dass man nicht genau eine „Autoversicherung“ abschließt, sondern dass es eine Vielzahl von Versicherungen gibt, die unter dem Begriff Autoversicherung zusammen gefasst werden. Die gängigsten Versicherungen sind:

  • Haftpflichtversicherung für KFZ, auch Autohaftpflicht genannt
  • Teilkasko – Versicherung
  • Vollkasko –  Versicherung
  • Schutzbriefe, die gern von den Versicherern als Zusatzgeschäft abgeschlossen werden
  • Insassenunfallversicherung

Anspruch dieser Website ist es nicht, alle möglichen Versicherungsarten zu erläutern. Viel mehr geht es um einen Erfahrungsbericht.

Wer ist Direct line?

Directline ist eine Autoversicherung – sie ist bekannt aus der Fernsehwerbung mit dem roten Telefon.  Es handelt sich um eine Direktversicherung und ist nach eigenen Angaben (Stand Juni 2016, Quelle directline.de) der drittgrößte KFZ-Direktversicherer. Für das Unternehmen arbeiten über 400 Mitarbeiter.

Erfahrungsbericht directline

Bei der abgeschlossenen Autoversicherung aus diesem Erfahrungsbericht handelte es sich um eine Haftpflichtversicherung und Vollkaskoversicherung – beide wurden mit Selbstbeteiligung abgeschlossen. Genutzt wurde der Zweitwagentarif von Directline.

Abschluss der Autoversicherung

Der Abschluss erfolgte direkt über die Website von Directline. Dies ging erfreulicher Weise einfach und schnell. Es werden natürlich die Fahrzeugdaten, sowie KM-Leistung, Daten zu den Fahrer und Inhaber benötigt. Innerhalb weniger Minuten erhält man ein Angebot für die gewünschten Versicherung. Der Abschluss ist ebenfalls online möglich.

Die Korrespondenz mit directline verläuft immer termingerecht und korrekt. Es gab keine falschen Abbuchungen oder Ähnliches. Beitragsrechnungen kamen ebenfalls pünktlich, ebenso wie SEPA-Mitteilungen.

Preiserhöhung bei directline – Sonderkündigungsrecht

Leider mussten wir eine Preiserhöhung erleben. Diese fiel leider auch deutlich aus: plus 30% mehr fanden wir schon ziemlich happig. Natürlich gibt es in solchen Fällen ein Sonderkündigungsrecht. Hierüber hat directline auch informiert. Sie möchten bei directline bleiben, aber trotzdem weniger zahlen? Bitte unten weiter lesen…

Kündigung direct line, Telefonnummer, Faxnummer und Bestätigung

Die Kündigung haben wir per Fax vorgenommen. Dies empfinden wir als äußerst bequem, da man unmittelbar ein Zustellbericht in der Hand hält und somit beweisen kann, dass die Kündigung angekommen ist. Die Fax-Nummer steht erfreulicher Weise auf den direct line Schreiben drauf. Bei uns war es die

Faxnummer Kundenservice: 030/890004404 (Stand Juni 2016)

Die Kündigungsbestätigung von direct line wurde innerhalb von einer Woche zugesendet. Top, auch da kann man nicht meckern.

Muster Kündigung – Standard & Sonderkündigungsrecht Beitragserhöhung

Spannender Weise bietet directline selber auch ein Muster für ein Kündigungsschreiben an. Es handelt sich um eine ausfüllbare PDF Datei. Diese kann man also am PC / Mac öffnen, die Daten eingeben und ausdrucken. Das Musterschreiben kann sowohl bei einer normalen Kündigung, als auch Sonderkündigungsrecht oder Stilllegung des Fahrzeugs genutzt werden. Download Kündigungsschreiben Autoversicherung

Neues günstigeres Angebot nach Kündigung

Wie oben erläutert, wurde die Kündigung zügig – per Post – bestätigt. Nach Eingang der Kündigungsbestätigung habe ich beim Kundenservice angerufen und nachgefragt, ob es ein alternatives Angebot gibt. Hier war die erste Situation mit dem directline Kundenservice, die nicht toll war. Der Kundenservice wimmelte einen ab. Verwies sehr forsch auf die bereits versendete Beitragsrechnung und machte deutlich, dass es kein anderes Angebot geben werde. Sorry directline, an dem Tag haben wir uns für eine andere Versicherung entschieden. Spannender Weise kam 3-4 Werktage später ein Schreiben von Directline mit einem neuen Angebot. Man könnte die Autoversicherung fortsetzen mit deutlich günstigeren Konditionen. Von den ursprünglichen 30% Beitragserhöhung ist beim Endangebot nicht mehr viel übrig geblieben. Es empfiehlt sich also – vor Abschluss einer neuen Versicherung – auf das aktualisierte „Kündigungsangebot“ zu warten. Bedeutet im Umkehrschluss auch, dass jeder der eine Preiserhöhung von directline bekommt auf jeden Fall proforma kündigen sollte…

Directline Autoversicherung – Erfahrung
Markiert in: