Aquarium

Haushalt

Es fing alles mit einem Geburtstagsgeschenk an. Und zwar bekam meine Tochter zum Geburtstag Urzeitkrebse bzw. Steinzeitkrebse geschenkt. Das hat sie nachhaltig begeistert und war der erste Anstoß zum ersten eigenen Aquarium.

Urzeitkrebse leben im Salzwasser, wir haben uns jedoch für ein Süßwasseraquarium entschieden. Ist doch klar: Kinder sind begeistert, wenn sie vor einem Aquarium stehen und Fische umherschwimmen sehen. Wir berichten von der Einrichtung und fangen bei A wie Aquarium an.

Amy erstes Aquarium

Was braucht man alles für ein Aquarium – Liste

Diese Liste ist, wenn man so will eine „Startliste“. Unten stehend erklären wir die einzelnen Punkte und geben Tipps. Hier findet ihr eine Liste mit empfohlenen Artikel bei Amazon.

  • Aquarium
  • Filter
  • Heizstab
  • Kies für den Boden
  • Pflanzen
  • Deko
  • Fische
  • Wassertest – Aquasafe

Aquarium Komplettset Becken mit Filter, Heizstab günstig kaufen

Wir haben ein Komplettset gekauft und damit echt gute Erfahrung gemacht. Wir empfehlen dieses Aquariumset. Es besteht aus einem 54 Liter Aquarium, Heizstab und Filter. Es ist das meistverkaufte.

Welche Größe für Anfänger / Einsteiger? Gebraucht kaufen?

Das meistverkaufte Aquarium Komplettset haben wir oben vorgestellt. Fairerweise muss man sagen, dass – so jeck sich das anhört – für Anfänger / Einsteiger ein etwas größeres Becken besser geeignet ist. Allerdings ist der Kostenpunkt dann auch schon deutlich höher. Hier ein Beispiel für ein 100 Liter Becken. Gebraucht kann man natürlich ein Aquarium Becken kaufen. Beachten muss man hierbei, dass alles funktionstüchtig enthalten ist. Der Einzelkauf von Heizung, Filter und Co. ist schnell so teuer wie ein Komplettset.

Kies für den Boden, Planzen, Deko

Kies ist für den Unterboden von Nöten und ist somit die Grundlage eines jeden Aquariums. Erhältlich im Fachhandel, aber auch online. Ca. 5 kg reichen. Pflanzen und Deko haben wir ausschließlich im Fachhandel gekauft. Es ist – gerade für Anfänger, Einsteiger – einfach besser, wenn man sieht, wie die Planzen und Deko-Elemente wirken.

Wasserpflege – Wasseraufbereiter – Wassertest

Für die Wasserpflege ist zwingend Wasseraufbereiter von Nöten. Eine kleine Flasche reicht (bei kleinen Becken). So viel wird nicht benötigt. Teststreifen zur Prüfung der Wasserqualität sind ebenfalls praktisch. So kann man zu Hause einen schnellen Wassertest machen.

>