einblenden
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
ausblenden

Apple iCloud Kalender auf Amazon Echo einrichten und über Alexa abrufen

Lange haben Amazon Echo Nutzer darauf gewartet und nun ist es wahr geworden: über Amazon Echo kann man nur seinen Apple iCloud Kalender abrufen. Das Beste: die Einrichtung geht ruck zuck

In 2 Minuten: iCloud Kalender auf Echo einrichten

  1. Alexa App auf dem iPhone starten
  2. Wenn noch nicht geschehen: 2 Faktor Authentifizierung einschalten
  3. http://appleid.apple.com/de öffnen
  4. Bereich Sicherheit anklicken, dann anwendungsspezifischen Kennwort
  5. Apple blendet ein Kennwort ein – dieses bitte in der Alexa App eingeben.
    Wichtig: Bindestriche müssen mit eingegeben werden
  6. Fertig!

Sprachassistent antwortet: Alexa was für Termine habe ich morgen? Alexa trage einen Termin ein.

Das sind zwei Beispiele für Sprachbefehle, welche ich mit Amazon Echo nutzen kann. Die Antwort kommt – wie man es von Alexa gewohnt ist – prompt. Top!

Kann ich mehre iCloud Kalender einrichten? Was ist mit Familienkalender via Familienfreigabe?

Stand heute geht nur die Einrichtung von einem iCloud Kalender. Allerdings können alle Kalendar einer Apple-ID abgerufen werden. Bei der Einrichtung kann man auswählen, welche Kalender genutzt werden sollen.

Hier geht es zum ausführlichen Erfahrungsbericht von Amazon Echo / Alexa.

Amazon echo jetzt mit iCloud Kalender Zugriff – Einrichtung erklärt
Markiert in: